21. Passauer DJK Domlauf - Stadtgalerielauf am 18.April 2021

DJK stellt sich vor

Nachdem der DJK Domlauf 2020 wegen Corona-Virus entfallen mussten, haben wir bereits für nächstes Jahr vorgesorgt und hoffen, die Lage ist bis dahin so entspannt, dass der Domlauf 2021 stattfinden kann.

Schirmherr der Veranstaltung ist wieder unser Bischof von Passau, Dr. Stephan Oster, SDB. Hier präsentiert er das diesjährige Plakat des ausgefallenen Domlaufs zusammen mit zwei von vier Haupt-Kooperationspartnern: v.l. Günther Schober von der AOK-Gesundheitskasse Bayern, Walter Eder (Zurich-Versicherung), Klaus Moosbauer (DJK Vorsitzender), Bischof Oster, Peter Schade (stellv. Diözesanvorsitzender), Sigi Kapfer (Fachwart Leichtathletik und sportlicher Leiter des Domlaufs). Nicht im Bild Vertreter von der Stadtgalerie und von Sport Jakob (waren leider verhindert)

Soziales Projekt:
Seit 2017 werden von der DJK statt dem bisherigen Geschenk pro Läufer € 2,-- für regionale, soziale Projekte gespendet. 

2021 wird die Don-Bosco-Schule, eine inklusive Einrichtung für körperbehinderte Kinder und Jugendliche aus Passau-Grubweg unterstützt: s. auch hier
 

Der DJK-Sportverband ist der Sportverband der katholischen Kirche in Deutschland.
Neben dem Sportangebot und der Möglichkeit, einander kennenzulernen, wird  auch die geistliche Dimension des Menschen in den Blick genommen. Zum Bildungsangebot gehören außer der Vermittlung eines sachgerechten Sports in der Regel Meditationen, der Blick auf die Frage nach sinnvollem Leben und Gottesdienste mit dazu.

"DJK ist mehr als Sport!"
Sport, ob als Breiten-, Freizeit-, Gesundheits- oder Leistungssport, können in einem der DJK-Vereine alle die betreiben, die als Mitglied die Ziele der DJK respektieren.

Der DJK Domlauf wird nach den Bestimmungen des DLV-Volkslaufes durchgeführt.

Er erfolgt außerdem eine Wertung für den Landkreis- und Sparkassen-Lauf-Cup.

© 2016 DJK Diözesanverband Passau, Domplatz 3, 94032 Passau